www.galloway.info
Fleischgenuss
www.galloway.info


Galloway-Haltung mit Überzeugung

Seit Feb. 2014 verkaufen wir Gallowayfleisch in der
Tabakbörse, Große Kremper Straße 17 in 25348 Glückstadt

Nächster Fleischtermin:
Montag, 22. Februar 2016

Galloways stammen ursprünglich aus dem Südwesten von Schottland.

Diese Landschaft ist von wenig fruchtbaren Böden und durch hohe Niederschlagsmengen geprägt. Das raue schottische Klima prägte diese widerstandsfähigen Rinder. Diese werden das ganze Jahr im Freien gehalten.

Seit Generationen sind sie Wind und Wetter ausgesetzt. Diese hornlose Fleischrinderrasse ist friedfertig, widerstandsfähig und genügsam.

Die Galloways sind keine Mastrinder. 
Bedingt durch das langsame Wachstum entwickelt sich eine hervorragende Fleischqualität mit einem besonderen intensiven Geschmack.

      Unsere Philosophie:

  • Artgerechte Haltung
  • Stressfreie Betäubung auf der Weide
  • Kein Lebendtransport
  • Das Fleisch hängt 21 Tage im Kühlraum ab
  • und erhält somit einen optimalen Reifeprozess
  • Dadurch wird beste Fleischqualität erreicht. 
      Zum Thema stressfreies Schlachten:

 

Galloways sind Wildrinder, die im Herdenverband leben.
Das Trennen von der Herde, das Aufladen, der Transport und das
abschließende Schlachten im Schlachthof versetzt die Tiere
in eine enorme Stresssituation. Dadurch leidet nicht nur
das Tier, sondern auch die Fleischqualität.

 

Aus diesem Grund verfahren wir nach § 4 des Tierschutzgesetzes

und § 4 Abs. 4 der Tierschutzschlachtverordnung.


Wer mehr über den Kugelschuß auf der Weide erfahren möchte,
klickt bitte auf den URIA-Link.


Rassebeschreibung im Detail zum >> Download <<
Myspace Besucherzähler